Tour-Lexikon 2024

Abwurflinie 2,37m

Die Abwurflinie beträgt 2,37 m. Explizit heißt das, dass die Abwurflinie an der dem Gerät zugewandten Kante 2,37m zum Board am Boden parallel zum Board angebracht sein muss. Die Abwurflinie darf nicht übertreten werden. Der Abstand von 2,37 m gilt für den gesamten DSAB-Sportbetrieb.

Aktuelle Spielklasse

Spieler:innen starten bei allen VFS/DSAB-Löwen Tour Turnieren 2024 in den Liga-klassifizierten Wettbewerben auf dem Niveau ihrer aktuellen Liga-Klasse und behalten diesen Status während der gesamten Turnierserie bei, das heißt auch dann, wenn sich ihr Ligastatus während des Jahres verändern würde.

Amateure

Auf der Tour gibt es bei den Herren zwei Klassifizierungen: Masters und Amateure! Alle Spieler, die nicht als Masters klassifiziert sind, gelten grundsätzlich als Amateure. Daraus folgt, Masters dürfen nicht in Amateur-Wettbewerben teilnehmen. Ebenfalls dürfen keine Spieler, die in der Liga BZ oder höher spielen, an Amateur-Wettbewerben teilnehmen. Gleiches gilt für alle DDV National- sowie Bundesliga- und Landesliga-Spieler und darüber hinaus für alle Spieler, die in der  DDV Rangliste auf den Plätzen 1-150 rangieren. PDC- und Super League-Players dürfen ebenso nicht in Amateur-Wettbewerben teilnehmen.

Achtung: Der DSAB ist jederzeit berechtigt, Spieler hochzustufen.

Aufgabe

Der Anstand gebietet es, dass alle Akteure, die in einem Wettbewerb aufgeben, darüber  unmittelbar die Turnierleitung informieren, damit es nicht zu unnötigen Verzögerungen im Turnierablauf kommt.  Wer dieses verständlichen Bitte nicht nachlommt, kann für das gesamte Turnier und für nachfolgende Veranstaltungen gesperrt werden.

Disziplinvarianten

Für die Turniere der VFS/DSAB-Löwen Tour 2024 gibt es einen Katalog von Wettbewerben, die sogenannten Disziplinvarinaten. Aus diesem Katalog müssen alle Ausrichter von Tour-Turnieren ihr eigenes Wettkampfprogramm zusammenstellen. Start- und Preisgelder sowie Modus sind jeweils festgelegt. Verpfichtend für die Ausrichter sind die drei DSAB-Einzeldisziplinen Damen, Amateure und Masters.  
Auf Antrag der Ausrichter kann in Außnahmefällen das Wettkampfangebot erweitert werden.

Samstag

Samstag und/oder Sonntag

Sonntag

Disziplin Nr. 1 1 Deluxe 4 5* 6* 7 8 9 10 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23* 24* 25*
Disziplin Offenes  Doppel Offenes  Doppel  Offenes  Doppel DSAB Herren Doppel C/B Liga DSAB Herren Doppel A +höher DSAB Damen Doppel  Offenes Damen Doppel Offenes Einzel od. Doppel Mixed Offenes Einzel Offenes Einzel Jugend  Einzel bis 16 Regionales  Einzel Regionales  Einzel DSAB Regionales  Einzel C+B  Liga DSAB Regionales  Einzel A + höher Regionales  Doppel Regionales  Doppel Offenes Neulinge  Doppel Offenes Neulinge  Einzel DSAB Master Herren Einzel DSAB Amateure  Herren Einzel DSAB Damen Einzel
Spielmodus 301 M.O. 301 M.O. 501 D.O. od. 301 M.O. 301 501 D.O. 301 M.O. 301 M.O. 301 M.O. 301 M.O. 301 M.O. 501 D.O. 301 301 301 M.O. 301 501 D.O. 301 301 M.O. 301 301 501 D.O. 301 M.O. 301 M.O.
Meldeschluss                                              
Ranglistenpunkte  ja ja ja nein nein nein ja nein ja nein nein nein nein nein nein nein nein nein nein nein ja  ja  ja 
Gewinnerrunde best of 3 best of 3 best of 3 best of 3 best of 3 best of 3 best of 3 best of 3 best of 3 best of 3 best of 3 best of 3 best of 3 best of 3 best of 3 best of 3 best of 3 best of 3 best of 3 best of 3 best of 5 best of 3 best of 5
Verliererrunde best of 3 best of 3 best of 3 best of 3 best of 3 best of 3 best of 3 best of 3 best of 3 best of 3 best of 3 best of 3 best of 3 best of 3 best of 3 best of 3 best of 3 best of 3 best of 3 best of 3 best of 3 best of 3 best of 3
Finalmodus best of 3 best of 3 best of 3 best of 3 best of 3 best of 3 best of 3 best of 3 best of 3 best of 3 best of 3 best of 3 best of 3 best of 3 best of 3 best of 3 best of 3 best of 3 best of 3 best of 3 best of 7 best of 5 best of 5
Setausgleich im Finale ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja nein nein nein
1. Platz Trophys
230 €
Trophys
300 €
Trophys
300 €
Trophys
250 €
Trophys
400 €
Trophys
180 €
Trophys
160 €
Trophys
30%
Trophys
160 €
Trophys
150 €
Trophys
200 €
Sach,-o.GP
Trophy
Trophys
100 €
Trophys
200 €
Trophys
160 €
Trophys
200 €
Trophys
100 €
Trophys
180 €
Sach,-o.GP
Trophy
Sach,-o.GP
Trophy
Trophys 
250 € +10P.
Trophys
200 € + 10P.
Trophys
180 € + 10P.
2. Platz Trophys
150 €
Trophys
200 €
Trophys
200 €
Trophys 
160 €
Trophys
280 €
Trophys
120 €
Trophys
110 €
Trophys
20%
Trophys 
110 €
Trophys
100 €
Trophys
140 €
Sach,-o.GP
Trophy
Trophys
70 €
Trophys 
100 €
Trophys 
110 €
Trophys 
140 €
Trophys 
70 €
Trophys 
130 €
Sach,-o.GP
Trophy
Sach,-o.GP
Trophy
Trophys 
180 € + 8 P.
Trophys
140 € + 8P.
Trophys
120  € + 8P.
3. Platz Trophys
90 €
Trophys
130€
Trophys
130€
Trophys
100 €
Trophys
180 €
Trophys
80 €
Trophys
70 €
Trophys
15%
Trophys
70 €
Trophys
60 €
Trophys
90 €
Sach, o.GP
Troph
Trophys
35 €
Trophys
60 €
Trophys
70 €
Trophys
90 €
Trophys
50 €
Trophys
90 €
Sach,-o.GP
Trophy
Sach,-o.GP
Trophy
Trophys
120 €+6P.
Trophys
90 €+6P.
Trophys
80 €+6P.
4. Platz 50 € 80 € 80 € 60 € 110 € 50 € 40 € 10% 40 € 40 € 50 € Sach,- o. GP 20 € 40 € 50 € 60 € 30 € 60 € Sach,- o. GP Sach,- o. GP 80 €+ 4P. 50 € + 4P. 50 € + 4P.
5. Platz 2x 30 € 60 € 60 € 40 € 60 € 30 € 30 € 7.50% 30 € 30 € 40 € Sach,- o. GP 10 € 20 € 40 € 40 € 20 € 30 € Sach,- o. GP Sach,- o. GP 50 € + 2P. 30 € + 2P. 30 € + 2P.
7. Platz 2x 20 € 40 € 40 € 30 € 40 € 20 € 20 € 5% 20 € 20 € 20 € Sach,- o. GP 5 € 10 € 30 € 30 € 10 € 20 € Sach,- o. GP Sach,- o. GP 30 € + 1P. 20 € + 1P. 20 € + 1P.
9. Platz 4x 10 € 30 € 30 € 20 € 30 €       15 € 10 € 12 €       20 € 20 €         20 € 15 € 15 €
Startgeld 10 € 10 € 12 € 10 € 15 € 10 € 10 € 10 € 10 € 10 € 12 € 5 € 5 € 10 € 8 € 12 € 5 € 8 € 5 € 5 € 12 € 10 € 10 €

Masters

Alle Masters-Spieler sind in der DSAB Master-Liste aufgeführt. Zudem müssen alle BZ-, BZO-, Regional- und Bundesliga-Akteure in den DSAB-Doppelwettbewerben für Ligaspieler in der Kategorie A und höher starten, unabhängig von ihrer tatsächlich gemeldeten Liga-Klasse. Mit dieser Maßnahme sollen die schwächeren Spieler geschützt werden.

 

Aktuelle Masterliste hier: Herren/Damen

Punktabzug

Bei unsportlichem Verhalten ist die Turnierleitung berechtigt, besagten Akteur:innen auch ohne vorherige Verwarnung einen Punkt (Legpunkt) abzuziehen. Der Punktabzug kann auch als Pluspunkt den Gegner:innen gutgeschrieben werden. Im Wiederholungsfall sowie bei schweren Vergehen ist die Turnierleitung ferner berechtigt, den entsprechenden Spieler:innen oder die entsprechenden Teams zu disqualifizieren und das eventuelle Preisgeld einzubehalten.

Qualifikation 128er und 64er Feld

Um für das 64er Feld der Damen beziehungsweise das 128er Feld der Herren im Rahmen der Deutschen Meisterschaften 2024 eine Startberechtigung zu erlangen, sind unbedingt jeweils vier Teilnahmen auf vier verschiedenen Turnieren der VFS/DSAB-Löwen Tour 2024 notwendig. Es werden keine Ausnahmen von dieser Regelung gestattet! Hinsichtlich der Turnierteilnahmen für das 64er Feld der Damen beziehungsweise das 128er Feld der Herren werden Doppel-Starts bei ein und demselben Turnier nur als eine Teilnahme gewertet. Falls es zu vermehrten Ausfällen von Turnieren kommt, kann die notwenige Anzahl von Turnier-Teilnahmen vom DSAB/VFS reduziert werden. Eine solche Maßnahme wird sodann auf Dart1.net bekanntgeben. Unter Berücksichtigung der obigen Kriterien qualifizieren sich sodann die besten 100 Masters- sowie 28 Amateurspieler sowie die besten 64 Spielerinnen der entsprechenden Ranglisten für das 128er Feld der Herren beziehungsweise für das 64er Feld der Damen. Die entsprechenden Spieler:innen werden auf Dart.1.net veröffentlicht.

 

Ranglisten

• DSAB-Einzel Ranglisten

In den drei Disziplinen DSAB Damen-Einzel, DSAB Herren-Einzel Amateure und DSAB Herren-Einzel Masters der VFS/DSAB-Löwen Tour 2024 werden separate Ranglisten geführt. In die Wertung kommen alle Platzierungen. Bewertet werden die jeweiligen Platzierungen nach dem DSAB-Punkteschlüssel. Die jeweils besten zwölf Spielerinnen, Amateur- sowie Masters-Spieler werden anlässlich der DM 2024 mit VFS-Bonbons besonders belohnt.

Mixed-Rangliste

Für alle Mixed-Wettbewerbe der VFS/DSAB-Löwen Tour 2024 wird eine separierte Mixed-Rangliste für Damen und Herren geführt. Bewertet werden die jeweiligen Platzierungen nach dem DSAB-Punkteschlüssel, dabei werden die Ränge 1-13, also die besten 16 Spieler:innen, berücksichtigt. Die besten acht Spielerinnen bzw. Spieler werden anlässlich der DM 2024 mit VFS-Bonbons besonders belohnt.

• Offene-Doppel Rangliste

Für alle Wettbewerbe „Offenes Doppel“ der VFS/DSAB-Löwen Tour 2024 wird eine entsprechende Rangliste geführt. Bewertet werden die jeweiligen Platzierungen nach dem DSAB-Punkteschlüssel, dabei werden die Ränge 1-13, also die besten 16 Spieler:innen, berücksichtigt. Diese Spieler:innen werden anlässlich der DM 2024 mit VFS-Bonbons besonders belohnt.

Supercup

Im Zusammenhang der drei Disziplinen DSAB Damen-Einzel, DSAB Herren-Einzel Amateure und DSAB Herren-Einzel Masters werden auf der VFS/DSAB-Löwen Tour 2024 noch drei Super-Cup Rankings geführt:

    • Supercup DSAB Damen-Einzel
    • Supercup DSAB Amateur-Einzel
    • Supercup DSAB Masters-Einzel

 

Für jede der drei Rankings werden Punkte nach folgendem Schlüssel vergeben:

    1. Platz = 10 Punkte
    2. Platz =  8 Punkte
    3. Platz =  6 Punkte
    4. Platz =  4 Punkte
    5. Platz (2x) =  2 Punkte
    6.  
    7. Platz (2x) =  1 Punkt

 

Die jeweils besten zwölf Damen, Amateure und Masters werden anlässlich der DM 2024 mit VFS-Bonbons besonders belohnt. Da die Super-Cups keine Wettbewerbe bilden, denn die Platzierungen resultieren ausschließlich aus den drei DSAB Einzel-Wettbewerben und sind mit diesen identisch, ergibt sich die Anzahl der „Teilnahmen“ eben nicht aus den bepunkteten Rängen, sondern aus den Teilnahmen in den obigen Wettbewerben schlechthin.

 

Reduziertes Preisgeld

Bei weniger als 13 (dreizehn) Teams oder Teilnehmer:innn in einer Disziplin ist der Ausrichter berechtigt, das Preisgeld um 50% zu reduzieren.

 

Regeln

Auf den Turnieren der VFS/DSAB-Löwen Tour 2024 gelten die DSAB-Turnierregeln, nachzulesen in
DSAB Spiel- und Turnierregeln am Löwen Turnier-Dart.
Die speziellen Disziplinmodi sind in den jeweiligen Turnierausschreibungen vermerkt.
Die Akteure sind eigenverantwortlich dafür, dass die Regeln in jeder Hinsicht eingehalten werden.
Achtung: Proteste bei der Turnierleitung nach der Beendigung einer Begegnung können nicht mehr berücksichtigt werden.
Außerdem gilt auch hier der Grundsatz: Unwissenheit schützt vor Strafe nicht!

Spieler- und Teamnamen

Teamnamen bzw. Namen von Einzelspieler:innen können jederzeit von der Turnierleitung geändert, gestrichen oder verboten werden.

 

Streichung von Disziplinen

Bei weniger als 8 (acht) Meldungen in einem Wettbewerb ist der Ausrichter berechtigt, die entsprechende Disziplin ersatzlos zu streichen.

Teilnahmen/Punkte

Falls bei einem Turnier der VFS/DSAB-Löwen Tour 2024 sowohl am Samstag als auch Sonntag die Wettbewerbe

  • DSAB Damen-Einzel,
  • DSAB Herren-Einzel Amateure und/oder
  • DSAB Herren-Einzel Masters

ausgeschrieben sind, können die Teilnehmer:innen in den beiden jeweiligen Wettbewerben für die entsprechenden Ranglisten punkten. Auch in den drei Supercups – Masters, Amateure und Damen – können an beiden Tagen ein- und desselben Turniers Punkte gesammelt werden.

In allen anderen Wettbewerben – Damen- und Herren-Doppel sowie Mixed – können alle Teilnehmer:innen in sämtlichen für sie ausgeschriebenen Wettbewerben eines Turnieres für die adäquaten Ranglisten punkten.
Ranglistenpunkte werden nach dem DSAB-Punkteschlüssel berechnet und sukzessive den entsprechenden Spieler:innen nach Eingang der Ergebnislisten additiv gutgeschrieben.

VFS-Bonbons

Um in den Genuss der VFS-Bonbons zu gelangen, sind grundsätzlich vier Turnierteilnahmen in den jeweiligen Disziplinen notwendig. Die VFS-Bonbons werden nur anlässlich der DM 2024 verteilt und sind dort persönlich abzuholen. Geschieht dies nicht, verfallen die VFS-Bonbons.
Anbei finden Sie die Verteilungskriterien der VFS-Bonbons für die Tour-Saison 2024:

Platz DSAB
Herren-
Einzel
Masters
DSAB
Damen-
Einzel
DSAB
Herren-
Einzel
Amateure
Supercup
Damen-
Einzel
Supercup
Herren-
Einzel
Masters
Supercup
Herren-
Einzel
Amateure
Offenes-
Doppel
Offenes
Damen-
Doppel
Mixed
Damen
Mixed
Herren
1. Platz 400€ 250€ 300€ 300€ 500€ 350€ 250€ 150€ 150€ 150€
2. Platz 300€ 200€ 250€ 225€ 400€ 250€ 225€ 125€ 125€ 125€
3. Platz 250€ 175€ 200€ 200€ 300€ 225€ 200€ 100€ 100€ 100€
4. Platz 225€ 150€ 175€ 175€ 250€ 200€ 175€ 80€ 80€ 80€
5. Platz 200€ 125€ 150€ 150€ 200€ 175€ 150€ 70€ 70€ 70€
6. Platz 175€ 100€ 125€ 125€ 150€ 125€ 125€ 60€ 60€ 60€
7. Platz 175€ 100€ 125€ 75€ 100€ 75€ 100€ 50€ 50€ 50€
8. Platz 150€ 75€ 100€ 50€ 75€ 50€ 75€ 40€ 40€ 40€
9. Platz 150€ 75€ 100€
10. Platz 125€ 50€ 75€
11. Platz 125€ 50€ 75€
12. Platz 125€ 50€ 75€

 

 

Tour-Punkteschlüssel

Die Punkte für die entsprechenden Wettbewerbe werden mittels des folgenden Schlüssel berechnet:

Platz 8er
Plan
16er
Plan
32er
Plan
64er
Plan
128er
Plan
256er
Plan
1. 6 x TN 8 x TN 10 x TN 12 x TN 14 x TN 16 x TN
2. 5 x TN 7 x TN 9 x TN 11 x TN 13 x TN 15 x TN
3. 4 x TN 6 x TN 8 x TN 10 x TN 12 x TN 14 x TN
4. 3 x TN 5 x TN 7 x TN 9 x TN 11 x TN 13 x TN
5./6. 2 x TN 4 x TN 6 x TN 8 x TN 10 x TN 12 x TN
7./8. 1 x TN 3 x TN 5 x TN 7 x TN 9 x TN 11 x TN
9./12.   2 x TN 4 x TN 6 x TN 8 x TN 10 x TN
13./16.   1 x TN 3 x TN 5 x TN 7 x TN 9 x TN
17./24.     2 x TN 4 x TN 6 x TN 8 x TN
25./32.     1 x TN 3 x TN 5 x TN 7 x TN
33./48.       2 x TN 4 x TN 6 x TN
49./64.       1 x TN 3 x TN 5 x TN
65./96.         2 x TN 4 x TN
97./128.         1 x TN 3 x TN
129./192.           2 x TN
193./256.           1 x TN

 

Ansonsten gilt weiterhin die veröffentlichten Listen 2020 (siehe sport ‘n’ play compact 2020)!

Wiederaufrufe

Sollte das gegnerische Team oder die gegnerischen Spieler:innen drei Minuten nach Aufruf nicht am Gerät erschienen sein, so muss eine Wiederaufrufkarte (WA-Karte) ausgefüllt werden. Folgende Informationen müssen auf der Karte vermerkt werden: – Name des fehlenden Teams oder des Spielers beziehungsweise Spielerin – Gerätenummer – Disziplin. Mit dem ersten und einzigen WA beginnt automatisch die WA-Zeit von drei Minuten zu laufen. Falls sich die Betreffenden in dieser Zeit nicht bei der Turnierleitung gemeldet haben, haben sie das gesamte Match verloren. Das Wiederaufrufsystem gilt bei allen Turnieren der VFS/DSAB-Löwen Tour und allen VFS/DSAB-Events. Mehrmalige Wiederaufrufe innerhalb eines Wettbewerbes sowie auch übergreifend in mehreren Disziplinen können zur Disqualifikation führen. Die Turnierleitung ist zudem berechtigt, entsprechende Akteure auch für das gesamte Turnier zu sperren.

Das Tour-Lexikon ist nicht nur ein Informationsblatt, sondern ein Fahrplan, der alle Teilnehmer:innen sicher durch die Turniere der VFS/DSAB-Löwen Tour 2024 lotst.

Gut gemeinter Rat: Sorgfältig durchlesen und verinnerlichen!

 


Seitenaufrufe heute: 1